Donnerstag, 18. November 2010

Rollfilme rulen!! =)

So! Habe endlich meinen ersten 120er Rollfilm entwickeln lassen...und ich liebe die Bilder! Und mit der Fish-eye Lens sehen sie einfach genial aus! Für diejenigen unter euch die nicht wissen was ein 120er Rollfilm ist:

es ist ein Film für analoge Kameras der aufgerollt wird und die Bilder sind quadratisch und nicht rechteckig! Das kommt der Fish-eye Effekt richtig zur Geltung! Die Entwicklung ist aber leider etwas teurer und man kann mit einem Film nur 12 Bilder machen...mit einem 36er Film (die kleinen Filme die man von DM und Schlecker kennt , können bis zu 36 Fotos machen). 

Aber nichts desto trotz finde ich die Bilder einfach genial! ^^ Und meine Diana F+ sowieso =P






Kommentare:

Asta hat gesagt…

oh, die diana ist wirklich toll. ich hatte mal eine total ranzige agfa clack, nachdem sie mir einen rollfilm aber total verschissen hat, habe ich sie auf dem flohmarkt verkauft. :(

sehr schöne fotos übrigens. welchen film hast du denn benutzt`?

cactusorchid hat gesagt…

ich habe einen Film von Kodak (Tmaxx 400) benutzt. Der war schon lange abgelaufen aber bei den schwarz weiß Filmen ist es egal - solange sie kühl gelagert werden =) ich habe sie bei ebay ersteigert -> ist viiiiiiiiiiiiel günstiger ^^

MonsterSternchen hat gesagt…

die sind super geworden!
hat die diana f+ allgemein einen fisheye effekt oder ist das ein aufsatz der dafür sorgt?

cactusorchid hat gesagt…

das ist ein extra aufsatz ^^